Welche Bücher ihr in diesen Lastschrift Onlineshops bestellen könnt:

Sehr häufig bieten Online-Shops Krimis an. Dabei können es sowohl Werke deutschsprachiger Autoren als auch Kriminalgeschichten, die von Ausländern verfasst wurden, sein. Nicht weniger populär sind auch Ratgeber zu unterschiedlichen Themen sowie Kinderbücher oder Jugendbücher, wobei es sich fast immer um Neuerscheinungen handelt. Aber wenn Ihr lange genug im Internet stöbert, dann findet Ihr ein Buch zu so gut wie jedem Thema aus den Kategorien Drama, Fiktion, Romane oder auch Kochbücher.

Welche Vorteile zieht Ihr aus der Bestellung der Bücher mit einer Lastschriftzahlung?

Der erste Vorteil ist offensichtlich: Da Ihr im Internet die Angebote unterschiedlicher Onlineshops vor Augen habt, ist die Wahrscheinlichkeit, das gewünschte Buch zu finden, viel höher, als wenn man in einem reellen Buchladen danach suchen würde. Außerdem kann der Preis von ein und demselben Buch von einem Onlineshop zum anderen stark variieren, sodass Ihr die Möglichkeit bekommt, das Lieblingsbuch zum wirklich günstigsten Preis zu bekommen. Darüber hinaus seid Ihr nicht an irgendwelche Öffnungszeiten gebunden und könnt die Wahl in aller Ruhe und zu jeder Zeit von zu Hause aus treffen, was für deren Richtigkeit sorgt. Nach der Auslieferung des Buches habt Ihr zwei Wochen zur Verfügung, um die Qualität des Buches zu checken. Wenn sich das Buch als mangelhaft erweisen sollte, könnt Ihr es zurückschicken und den bezahlten Betrag zurückfordern. Und auch bei einer Fehlabbuchung habt Ihr das Rückerstattungsrecht, wobei Ihr innerhalb von 8 Wochen davon Gebrauch machen könnt.

Bedingungen, um Bücher per Lastschrift zu kaufen

Bestellungen per Lastschrift genehmigen Online-Händler nur dann, wenn sie sich von der Zahlungsfähigkeit der jeweiligen Interessenten überzeugt haben. Dafür schicken sie eine Anfrage an die Schufa oder eine ähnliche Gesellschaft. Folglich müsst Ihr vor der Online-Bestellung dafür sorgen, dass es keine negative Auskunft über Euch bei solchen Auskunfteien gibt. Außerdem ist es wichtig, dass die angegebene Lieferadresse mit Eurer Wohnadresse übereinstimmt. Denn Abweichungen werden von erfahrenen Händlern oft als Betrugsversuch gewertet, was dann zur Ablehnung der Bestellung führt. Genauso übereinstimmend müssen Euer tatsächliches und im Online-Formular angegebenes Konto sein. Und besonders wichtig ist es, für die ausrechende Deckung des angegebenen Kontos am Fälligkeitstag zu sorgen.

Was ist zu beachten, wenn Ihr Bücher per Lastschrift bestellt

Auch unter Online-Händlern finden sich Betrüger. Deswegen solltet Ihr lieber Eure Suche auf bekannte Online-Buchhandlungen mit Impressum und gutem Ruf beschränken. Außerdem ist es wichtig, ihre Preise zu vergleichen, weil Ihr so am Verkaufspreis und möglicherweise auch am Lieferpreis sparen könnt. Und unmittelbar nach der Lieferung solltet Ihr die Buchqualität überprüfen.